Alte Schreibtische – Atmosphäre für das Büro

Büromöbel haben ihren ganz eigenen Charakter. Sie sind funktional, schlicht und modern. Das sollen sie auch sein. Deshalb sieht ein Büro oft aus, wie das andere. Und jeder, der ein wenig Wert darauf legt, dass sein Büro eine besondere Atmosphäre hat, versucht, ihm durch besondere Büromöbel etwas Einzigartiges zu verleihen. Oder durch ein besonderes Bild und viele andere Details. Dabei wird etwas übersehen, was in modernen Einrichtungskonzepten schon lange bewährt ist: Die Kombination von Alt und Neu – die Ergänzung moderner Einrichtungsgegenstände mit antiken und historischen Einzelstücken.

Alte Schreibtische – Das gewisse Etwas fürs Büro

So sind auch alte Schreibtische ganz besondere Möbelstücke für ein Büro. Die wirkungsvolle Ergänzung von zeitgemäß schlichten Büromöbeln, oder sogar Designer Büromöbeln mit einem Stück Geschichte im Alltag wird zu einem besonderen Blickfang. Und nicht nur das: Wer sich an alte Schreibtische setzt, sitzt aufrecht und greift in Gedanken nicht nach der „Maus“, sondern nach Feder und Tintenfass – und wird zum Dichter und Denker.

Stille Zeitzeugen

Alte Schreibtische sind  aber nicht nur ein historische Möbelstücke sondern stille Zeitzeugen, die Stil und Geschichte transportieren und eine Büroeinrichtung beeindruckend ergänzen. Dabei können sie älter und älter werden, ohne jemals an Wert zu verlieren. Manche alte Schreibtische mögen die Antiquität von morgen sein: Ein wertbeständiges Möbelstück aus wertbeständigem Material. Etwas, das Symbolcharakter hat, und in unserer schnelllebigen Zeit ein Büro mit Sicherheit zu einem ganz besonderen Ort macht.